Frühlingswegwespe (Anoplius viaticus)
© Horst Beutler
Frühlingswegwespe (Anoplius viaticus)
http://naturfotografen-forum.de/data/o/270/1350810/thumb.jpghttp://naturfotografen-forum.de/data/o/270/1350810/image.jpg
Ende August/Anfang September graben die Weibchen der Frühlingswegwespe ihre Überwinterungsbaue. Dabei scharren sie den Sand mit den Vorderbeinen im Wechseltakt und schleudern ihn in „Körnerwolken“ unter dem Körper nach hinten (Bild!). Während die begatteten Weibchem der Sommergeneration als Imago überwintern, geht die Lebenszeit der Männchen alljährlich im Spätsommer zu Ende. Schon im darauf folgenden Frühjahr, im März/April, werden die Weibchen dann wieder aktiv. Sie graben Fortpflanzungsbaue und tragen in die Nestkammern erbeutete und paralysierte Spinnen - meistens Wolfsspinnen - als Nahrung für den Nachwuchs ein.

vG Horst
Autor: ©
Eingestellt:
Dokumentarischer Anspruch: Ja ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 354.4 kB, 1024 x 682 Pixel.
Technik:
DSLR-APSC (16MP), 2.8/100 macro + 1.7 TC (= 170mm), f 8, 1/800 sec., ISO 1000
Gestempelt: ?
Ansichten: 62 durch Benutzer, 208 durch Gäste
Schlagwörter:, , , , , , , , , , , , ,
Rubrik
Wirbellose:
←→
Serie
Grabwespen und Wegwespen:
←→